Das ist PRADONIUM

Piano & Drum(s) = PRADONIUM

In einem Kunstwort, gebildet aus den Begriffen „piano“ und „drum“, steckt schon vieles von dem, was PRADONIUM ausmacht.

„Simple silent sound“ beschreibt lautmalerisch, was dahinter steckt:
Federleichte Klavier-Melodien als Grundlage für ein harmonisches Zusammenspiel, das die Zuhörer auf eine Traumreise mitnimmt.

Loungemusik – gefühlvoll und voller Leichtigkeit – nur mit Klavier und Schlagzeug.

 

 

PRADONIUM entstand im Frühjahr 2017 aus einer spontanen Idee der Musiker Liv (Piano) und Ulf (Drums).

Bei einer gemeinsamen Musik-Session wurde ein erster Song „gejammt“ und die Idee geboren, ruhige, leicht klingende Songs nur mit Klavier und Schlagzeug umzusetzen.

Ihr Debütalbum „4 Season Changes“ wurde Ende 2017 veröffentlicht.